ART in AWO

• Aktuelle Ausstellung "Grenzen(los)"
 

• Vorherige Ausstellungen
 

aktuelle Ausschreibung
 

 



Aktuelle Ausstellung:

 

ART in AWO - Ausstellung Grenzen(los) - Leitmotiv
 

Grenzen(los)

Kunstausstellung in der virtuellen Galerie der AWO im Kreis Gütersloh
 
Ausstellung vom 15.2. bis zum 31.06.2022

 

ART in AWO ist eine Ausstellungsreihe für künstlerisch ambitionierte Menschen, bei der Laien und Profis sich gleichermaßen angesprochen fühlen sollen.

Das Thema unserer dritten Ausschreibung „Grenzen(los)“ wurde in den eingereichten Bewerbungen in unterschiedlicher Form aufgegriffen. Einerseits wird unser Leben in vielfältiger Hinsicht und auf verschiedenen Ebenen von Grenzerfahrungen bestimmt: durch geografische, politische und soziale Verhältnisse oder auch durch
persönliche Einschränkungen. Auf der anderen Seite steht die bewusste, auch spielerische Überschreitung von Grenzen, und sei es als Wunsch oder Phantasievorstellung.

Auf gestalterischer Ebene spiegelt sich die Komplexität des Themas in der Vielfalt der eingesetzten Medien und Techniken. Die beste Arbeit haben wir mit einem besonderen Platz in der Ausstellung prämiert.

Wir danken allen Teilnehmer:innen für ihr Engagement.

 

 

 



 
Vorherige Ausstellungen:
 

 

Karte Ausstellung Vielfalt
 

Vielfalt

Kunstausstellung in der virtuellen Galerie der AWO im Kreis Gütersloh
 
Ausstellung vom 1.8. bis zum 31.12.2021
 

Das Thema unserer zweiten Ausschreibung „Vielfalt“ wurde in den eingereichten Bewerbungen unmittelbar aufgegriffen, zusätzlich wurde es durch eine Zusammenstellung von kontrastierenden Arbeiten oder in Bildreihen veranschaulicht.

Die Vielfalt spiegelt sich in den unterschiedlichen künstlerischen Positionen der Beteiligten wie auch in den verschiedenen Medien, die eingesetzt wurden.

So kommen neben Malerei, Zeichnung und Collagen auch digitale Techniken und Fotografie zum Einsatz.
Von den Arbeiten kann die Ausstellung nur eine Auswahl zeigen, die beste haben wir mit einem besonderen Platz in der Ausstellung prämiert. Wir danken allen Teilnehmer/innen für ihr Engagement.

 

 

 


 

 

 

Karte Ausstellung Abstand und Nähe

 

Ausstellung vom 1.2. bis zum 31.07.2021:

Abstand und Nähe

Kunstausstellung in der virtuellen Galerie der AWO im Kreis Gütersloh

 
Das Thema unserer ersten Ausschreibung „Abstand und Nähe“ wurde angesichts seiner Allgemeingültigkeit in den Bewerbungen auf vielfältige und unterschiedliche Weise aufgegriffen, manchmal auch ganz abstrakt. Dabei schaffen die Begleiterscheinungen und Folgen der aktuellen Pandemie einen unvermeidbaren Hintergrund und Bezugsrahmen..

Das Thema unserer ersten Ausschreibung „Abstand und Nähe“ wurde angesichts seiner Allgemeingültigkeit in den Bewerbungen auf vielfältige und unterschiedliche Weise aufgegriffen, manchmal auch ganz abstrakt. Dabei schaffen die Begleiterscheinungen und Folgen der aktuellen Pandemie einen unvermeidbaren Hintergrund und Bezugsrahmen.

Auch die Vielfalt der zugelassenen Medien: Malerei, Zeichnung, Druck, Collagen, digitale Techniken, spiegelt sich in den eingereichten Arbeiten, von denen die Ausstellung nur eine Auswahl zeigen kann. Die Arbeit von Waltraud Brenneke haben wir als beste ausgewählt, da sie in grafisch besonders prägnanter Weise den Widerspruch zwischen Nähe und Abwesenheit zum Ausdruck bringt.

 

 

 

 


 

 

Karte erste Ausstellung Figur und Landschaft


Ausstellung vom 1.9. bis zum 30.11.2020:

Figur//Landschaft

Kunstausstellung in der virtuellen Galerie der AWO im Kreis Gütersloh
 

In der Eröffnungsausstellung waren Landschaftssbilder, Portraits und freie Malerei von Arno Reich-Siggemann zu sehen. Die Landschaften sind inspiriert von Reisen, häufig dienen Fotos als Vorlagen, die aber auch frei interpretiert werden können.
Portraits entstehen meist als Serien nach fotografischen Vorlagen oder mit Modell. Die Spannung zwischen Portraitähnlichkeit und freiem Umgang mit grafischen und malerischen Ausdrucksmitteln findet in der Kombination aus beobachtendem Erforschen der Form und expressiven Aktionen ihre Entsprechung. Das drückt sich auch in der Materialwahl aus: auf festen Bildträgern wie Hartfaserplatten werden mineralische Farben mit Zeichenkohle kombiniert.

Die Auseinandersetzung mit dem Thema „Farbe und Raum“ bildet den Hintergrund für die freie, ungegenständliche Malerei, die auch in Gestaltungskonzepten im architektonischen Kontext zum Einsatz kommt.

 

Ausstellung1-Screenschot1Ausstellung1-Screenschot2Ausstellung1-Screenschot3

Ausstellung1-Screenschot4

Ausstellung1-Screenschot5Ausstellung1-Screenschot6Ausstellung1-ScreenschotAusstellung1-Screenschot8

 

 

 


 

 
Aktuelle Ausschreibung:
Wir laden herzlich ein zur Teilnahme an der vierten Ausschreibung zum Thema: „Nachbarschaft“
 
Zugelassen sind alle zweidimensionalen Techniken: Malerei, Zeichnung, Druck, Collagen und digitale Techniken. Bei Fotoarbeiten sollte eine künstlerische Auseinandersetzung erkennbar sein. Mehrteilige Arbeiten sind ebenfalls zulässig.
 
Die Arbeiten sollen als digitale Fotografien per E-Mail mit folgenden Angaben eingereicht werden: Titel, Technik, Entstehungszeitraum und Größe sowie Name, Adresse und Alter der Künstlerin/des Künstlers. Nach Absprache ist auch eine Einsendung per Post möglich.
 
Unter den Einsendungen wird mit der fachkundigen Begleitung des Künstlers Arno Reich-Siggemann eine Auswahl getroffen, die dem zur Verfügung stehenden Platz in der Galerie angemessen ist. Die beste Arbeit wird mit einem besonderen Platz in der Ausstellung prämiert. 
 
Das Projekt richtet sich in erster Linie an künstlerisch ambitionierte Menschen, die im Kreis Gütersloh leben. Wir möchten aber auch ein Kontingent an Arbeiten von außerhalb einbeziehen und deshalb ausdrücklich zu einer Bewerbung auffordern.
 
Bewerbungsfrist: 15.05.2021 - 30.06. 2022
Dauer der Ausstellung: Juli bis Dezember 2022
 
Das Ausstellungsteam freut sich auf zahlreiche Teilnehmende!

 

 

 

 

 

 

AWO-thek
Doris Weißer
Böhmerstr. 13, 33330 Gütersloh
Tel. 0 52 41 / 90 35 16
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.art-in-awo.de

 

 

 

 

 

 
 
 
Karte Ausstellung Vielfalt
 

Vielfalt

Kunstausstellung in der virtuellen Galerie der AWO im Kreis Gütersloh
 
Ausstellung vom 1.8. bis zum 31.12.2021
 

ART in AWO ist eine Ausstellungsreihe für künstlerisch ambitionierte Menschen, bei der Laien und Profis sich gleichermaßen angesprochen fühlen sollen.

Das Thema unserer zweiten Ausschreibung „Vielfalt“ wurde in den eingereichten Bewerbungen unmittelbar aufgegriffen, zusätzlich wurde es durch eine Zusammenstellung von kontrastierenden Arbeiten oder in Bildreihen veranschaulicht.

Die Vielfalt spiegelt sich in den unterschiedlichen künstlerischen Positionen der Beteiligten wie auch in den verschiedenen Medien, die eingesetzt wurden.

So kommen neben Malerei, Zeichnung und Collagen auch digitale Techniken und Fotografie zum Einsatz.
Von den Arbeiten kann die Ausstellung nur eine Auswahl zeigen, die beste haben wir mit einem besonderen Platz in der Ausstellung prämiert. Wir danken allen Teilnehmer/innen für ihr Engagement.