Das Zeitwerk - für das Leben im Alter

Das Zeitwerk ist eine gemeinsame Initiative vom AWO Kreisverband Gütersloh e.V. und Caritasverband für den Kreis Gütersloh e.V. im Kreis Gütersloh.

Das Zeitwerk hat zum Ziel, älteren, insbesondere hilfsbedürftigen älteren Menschen mit eingeschränkter Mobilität ein höchstmögliches Maß an selbstständiger Lebensführung in der häuslichen Umgebung zu ermöglichen.

Ein weiteres Ziel ist die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements in diesem Bereich.
Unter dem Dach des Zeitwerks werden ehrenamtliche Dienstleistungen und Unterstützungsangebote für ältere Menschen vernetzt und aufgebaut.

 

Formularhilfe
Im kreisweiten Projekt Formularhilfe bieten Ehrenamtliche den älteren Menschen eine Unterstützung beim Verstehen und Ausfüllen von Formularen und Bescheiden und unterstützen sie im Umgang mit Behörden und Ämtern.

• Telefonkette
Das kreisweite Projekt Telefonkette bringt Menschen zusammen, die (z.B. in der Corona-Krise) wenig Kontakte haben, die unter Langeweile oder Einsamkeit leiden. In einer Telefonkette telefonieren mindestens 4 Personen zu einer bestimmten Zeit und in einer festgelegten Reihenfolge für ca. eine Viertelstunde miteinander.

• Café Online- der Kaffeeklatsch am Bildschirm
Das Café Online bietet älteren Menschen eine gute Möglichkeit, miteinander zu plaudern, zu lachen und Zeit zu verbringen, ohne einander dabei körperlich zu nahe zu kommen. Den Kaffee und Kuchen bereitet jeder für sich zu Hause vor. Über einen Link loggen sich die Teilnehmer*innen per Computer, Laptop, Smartphone oder Tablet zum vorher vereinbarten Termin zum Kaffeeklatsch ein.

 

Kontakt

Doris Weißer
Stabsstelle Senioren- und Ehrenamtsarbeit

Böhmerstraße 13
33330 Gütersloh

Tel: 05241/ 90 35 16
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!