Aktuelles / Termine / Veranstaltungen

Zum Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember

awo logo neu 2014 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Ehrenamtliche der AWO!

Sie engagieren sich, zum Teil seit vielen Jahren, ehrenamtlich in den unterschiedlichen Projekten und den Ortsvereinen der AWO.

Ob als AWO-Wichtel, in den Sozialkaufhäusern, in der Computerwerkstatt, in der Flüchtlingsberatung, in den Marktcafe´s, bei den Spiele- und Kaffeenachmittagen, in den Besuchsdiensten, bei den Brotzeiten und bei vielen weiteren Angeboten leisten Sie einfach Großartiges.

Sie machen mit Ihrem großen Engagement, mit Ihrer Zuverlässigkeit, Ihrer Herzlichkeit und Ihrer Solidarität mit Ihren Mitmenschen zahlreiche Hilfen und Angebote der AWO erst möglich.

Dafür sagen wir Ihnen im Namen der AWO von Herzen DANKE!

Danke dafür, dass Sie den Kreis Gütersloh mit Ihrem Engagement ein großes Stück menschlicher und lebenswerter machen.

Danke dafür, dass Sie immer da sind, wenn Ihre Mitmenschen Sie brauchen.

Danke dafür, dass Sie mit Ihren Ideen neue Projekte anstoßen.

Und danke dafür, dass Sie die AWO zu einem Verband machen, in dem Gleichheit, Solidarität, Gerechtigkeit, Toleranz und Freiheit lebendige Werte sind.

Der 5.Dezember, der Tag des Ehrenamtes, ist Ihr Tag!

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude an Ihrem Ehrenamt und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Ihnen.

Herzliche Grüße

Ulrike Boden

Kreisgeschäftsführerin

AWO Kreisverband Gütersloh e.V.


 

Aktion „Wunschzettel“ von AWO und Sparkassenstiftung Gütersloh
beschenkt ältere Menschen zu Weihnachten

foto 

 

Mit der Aktion „Wunschzettel“ will der AWO Kreisverband Gütersloh e.V. mit Unterstützung der Sparkassenstiftung Gütersloh älteren Menschen, die nicht auf Rosen gebettet sind, sich zu Weihnachten vielleicht nichts Schönes leisten können und manchmal auch keine Angehörigen haben, die ihnen einen Weihnachtswunsch erfüllen, oder mit ihnen einen freudiges und stimmungsvolles Weihnachtsfest verbringen, eine kleine Weihnachtsfreude bereiten.

An der Aktion „Wunschzettel“ beteiligen sich AWO Ortsvereine in Avenwedde-Friedrichsdorf, Gütersloh, Isselhorst, Spexard und Harsewinkel.


 

 

Podcast | Tonspur.Ehrenamt

tonspurt ehrenamt ep11 002

(Foto Matthis Weber)

Ehrenamt für Frauen

ist das Thema der 11. Folge im Podcast Tonspur.Ehrenamt.

Anlass ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.November.Weltweit finden Aktionen statt, um auf Diskriminierung und Gewalt an Frauen und Mädchen aufmerksam zu machen. Im Podcast werden ehrenamtliche Projekte vorgestellt, in denen Frauen mit Gewalterfahrung unterstützt werden.

Zu Gast sind Maria Vornholt-Schröder und Ursula Pohl. Maria Vornholt-Schröder vom AWO OV Isselhorst organisert mit ihrem ehrenamtlichen Team einen wöchentlichen Treffpunkt für Frauen und deren Kinder, die aus der Ukraine vor Gewalt geflohen sind, oder gar selbst erfahren haben.

 

 zum Podcast bitte hier klicken


 

 

 

 Robert und Christa Linnemann-Stiftung fördert Digitalisierungsprojekt für AWO Ortsvereine


 computer 820281 1920

Mit dem durch die Robert und Christa Linnemann-Stiftung geförderten Projekt möchte die AWO in ihren Orstvereinen Impulse setzen, sich auf digitaler Ebene weiter zu entwickeln, Lust an Digitalisierung zu wecken und Hemmschwellen gegenüber Technik abzubauen.


 

ART in AWO | 20 Jahre Hall of Fame in Werther

„20 Jahre Hall of Fame in Werther“
ist das Thema einer Sonderausstellung von ART in AWO, die vom 01. September 2022 bis zum 28.02.2023
in der virtuellen Galerie www-art-in-awo.de zu sehen ist.

Die Ausstellung würdigt ein Projekt im AWO Jugendhaus Funtastic, das im Jahr 2021 sein 20-jähriges Jubiläum feiern konnte: die Nutzung der Turnhalle der alten Ampelschule in Werther als Skatehalle, und die Freigabe der Wände der Halle für Graffitis und somit als legale Sprayer-Flächen. Entstanden ist ein Treffpunkt und Ort der Jugendkultur mit überregionaler Ausstrahlung.

Das 10-jährige Bestehen wurde bereits mit einer Publikation und einer Ausstellung gewürdigt.

Im Jahr 2021 erschien ein Katalog, der die Vielfalt der entstandenen Graffitis dokumentiert, die naturgemäß nur für eine begrenzte Zeit existieren.

Die virtuelle Ausstellung zeigt einen Teil dieser Arbeiten und möchte dabei auch einen Eindruck vom prozesshaften Charakter dieser Kunstform vermitteln.




Corona Info!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die aktuelle Corona-Krise stellt uns alle vor große und nie dagewesene Herausforderungen. In dieser außergewöhnlichen Zeit möchten wir auch weiterhin ein Zeichen für Solitarität und Gemeinschaftssinn setzen. An der Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie beteiligen sich selbstverständlich auch die Dienste und Einrichtungen des AWO Kreisverbandes Gütersloh. Die Vorgaben der zuständigen Behörden sind dabei für uns als Arbeiterwohlfahrt handlungsleitend.

Unsere Einrichtungen des AWO Kreisverband Gütersloh e.V. sind telefonisch, sowie per Mail für Sie erreichbar. Die Kolleginnen und Kollegen aus der Schulsozialarbeit, den Offenen Ganztagen, den Beratungsstellen usw. stehen für Beratungen, Fragen und Krisen für Sie bereit.

Wir wünschen Ihnen allen in dieser schweren Zeit viel Kraft und vor allem Gesundheit!

Aktuelle Infos und Unterstützungsangebote für Kinder, Jugendliche und Eltern, interaktive Inhalte und Anregungen finden Sie auf der Seite des AWO Kreisverbandes bei INSTAGRAM