Aktuelles / Termine / Veranstaltungen

Podcast | Tonspur Ehrenamt

Foto Franz Müntefering Copyright © BAGSO/Sachs

Franz Müntefering zum Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember

Nach seinem Rückzug aus den politischen Ämtern ist der frühere Politiker nicht nur selbst ehrenamtlich tätig, sondern setzt sich als Vorsitzender der BAGSO auch aktiv für das Ehrenamt ein. Davon erzählt er im Gespräch mit Dieter Saake im aktuellen Podcast Tonspur Ehrenamt, auch vom Wandel und der Bedeutung des sozialen Engagements in einer immer älter werdenden Gesellschaft. Für Franz Müntefering ist Ehrenamt ein persönlicher Lebensgewinn, und der Internationale Tag des Ehrenamtes wichtig und von großer Bedeutung für die Anerkennung und Förderung des Ehrenamtes.

Diese Folge ist ab 5. Dezember 2020 zu hören.

ART in AWO I Abstand und Nähe

Päckchen-Aktion 2020“
für Kinder in Timişoara/Rumänien und Komló/Ungarn

So können Sie helfen!

Der AWO Kreisverband Gütersloh hat ein Spendenkonto eingerichtet:

Stichwort „Päckchen-Aktion 2020“ IBAN: DE60 4785 0065 0000 8855 35

 

 


 

Podcast | Tonspur Ehrenamt

Im aktuellen Podcast TONSPUR EHRENAMT der AWO unterhält sich der Moderator Dieter Saake mit dem Gütersloher Reinhold Maas, Geschäftsführer der Maas Natur GmbH und Yvonne Liebold, Sprecherin der Stiftung der Stadtwerke Bielefeld.

Thema ist „Warum Unternehmen sich ehrenamtlich engagieren (sollten)“

zum Podcast hier klicken



ART in AWO I Abstand und Nähe

Das Ausstellungsteam lädt ein zur Teilnahme an der ersten Ausschreibung zum Thema: „Abstand und Nähe“


Zugelassen sind alle zweidimensionalen Techniken: Malerei, Zeichnung, Druck, Collagen und digitale Techniken. Bei Fotoarbeiten sollte eine künstlerische Auseinandersetzung erkennbar sein. Mehrteilige Arbeiten sind ebenfalls zulässig. Die Arbeiten sollen als digitale Fotografien per E-Mail mit folgenden Angaben eingereicht werden: Titel, Technik, Entstehungszeitraum und Größe sowie Name, Adresse und Alter der Künstlerin/des Künstlers. Nach Absprache ist auch eine Einsendung per Post möglich.

Unter den Einsendungen wird mit der fachkundigen Begleitung des Künstlers Arno Reich-Siggemann eine Auswahl getroffen, die dem zur Verfügung stehenden Platz in der Galerie angemessen ist. Die beste Arbeit wird mit einem besonderen Platz in der Ausstellung prämiert.

Bewerbungsfrist: 01.11. - 20.12. 2020
Dauer der Ausstellung: Januar bis Juli 2021


AWO-thek
Doris Weißer
Böhmerstr. 13, 33330 Gütersloh
Tel. 0 52 41 / 90 35 16
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.art-in-awo.de

 


Virtuelle Galerie | ART in AWO

Am 1. September eröffnet die AWO im Kreis Gütersloh ihre virtuelle Galerie ART in AWO.

In der Galerie haben Besucher die Möglichkeit, sich zu bewegen, die Bilder in verschiedenen Räumen zu betrachten, oder auch eine geführte Tour mitzumachen.

ART in AWO ist eine Ausstellungsreihe für künstlerisch ambitionierte Menschen, bei der Laien und Profis sich gleichermaßen angesprochen fühlen sollen. Mehrmals im Jahr wird es einen Aufruf geben, sich mit einem bestimmten Thema künstlerisch auseinanderzusetzen und um eine Teilnahme zu bewerben. Kurator ist der Maler und Bildhauer Arno Reich-Siggemann.

In der Eröffnungsausstellung Figur//Landschaft sind von ihm Landschaftsbilder, Portraits und freie Malerei zu sehen.

www.art-in-awo.de

 

 



Podcast | Tonspur Ehrenamt

https://soundcloud.com/tonspurehrenamt

TONSPUR EHRENAMT heißt unser Podcast zum Thema Ehrenamt und Engagement. In dem Podcast kommen ehrenamtliche Menschen mit ihren persönlichen Geschichten und Gedanken zu Wort: unterhaltsame und schöne Momente aus dem Alltag, die es wert sind, erzählt zu werden.

Gesellschaftliches Engagement ist nicht nur sinnvoll, es macht auch richtig Spaß, denn kaum etwas ist erfüllender, als mit den eigenen Fähigkeiten und Talenten im Leben anderer Menschen einen spürbaren Unterschied zu machen.

 

________________________________________________________________________________________________________________________


Corona Info!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die aktuelle Corona-Krise stellt uns alle vor große und nie dagewesene Herausforderungen. In dieser außergewöhnlichen Zeit möchten wir auch weiterhin ein Zeichen für Solitarität und Gemeinschaftssinn setzen. An der Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie beteiligen sich selbstverständlich auch die Dienste und Einrichtungen des AWO Kreisverbandes Gütersloh. Die Vorgaben der zuständigen Behörden sind dabei für uns als Arbeiterwohlfahrt handlungsleitend.

Unsere Einrichtungen des AWO Kreisverband Gütersloh e.V. sind telefonisch, sowie per Mail für Sie erreichbar. Die Kolleginnen und Kollegen aus der Schulsozialarbeit, den Offenen Ganztagen, den Beratungsstellen usw. stehen für Beratungen, Fragen und Krisen für Sie bereit.

Wir wünschen Ihnen allen in dieser schweren Zeit viel Kraft und vor allem Gesundheit!

Aktuelle Infos und Unterstützungsangebote für Kinder, Jugendliche und Eltern, interaktive Inhalte und Anregungen finden Sie auf der Seite des AWO Kreisverbandes bei INSTAGRAM